Testat von PricewaterhouseCoopers

Prüfung der OpenLimit Software in Adobe Anwendungsumgebung
Die PricewaterhouseCoopers AG WPG (PwC) hat im Rahmen ihrer technischen und betriebswirtschaftlichen Expertise die OpenLimit Signatursoftware in einer Adobe Anwendungsumgebung geprüft. Dabei ging es um die Feststellung, ob die OpenLimit Signatursoftware in einer Adobe Anwendungsumgebung bei sachgerechter Anwendung eine den in geltenden Grundsätzen ordnungsmässiger Buchführung entsprechende Erzeugung elektronischer Signaturen bzw. deren Verifikation ermöglicht.

Der OpenLimit Signatursoftware wurde demnach in einer Adobe Anwendungsumgebung attestiert, dass die Programmfunktionen im zeitlich und sachlich richtigen Zusammenhang eingesetzt werden, die im organisatorischen Umfeld des Programmsystems geltenden handels- und steuerrechtlichen Vorschriften eingehalten werden und das Interne Kontrollsystem des anwendenden Unternehmens eine zuverlässige und sichere Anwendung des Programmsystems gewährleistet.

PricewaterhouseCoopers

Bedeutung für den Anwender

  • OpenLimit-Signaturen genügen den handels- und steuerrechtlichen Vorschriften Deutschlands.
 OpenLimit