18. Juni 2014

Energiemanagementlösung für den deutschen Markt

Der deutsche Versorgungsmarkt freut sich über eine revolutionäre Energiemanagementlösung: OpenLimit SignCubes AG und Power Plus Communications AG haben ein Smart Meter Gateway (SMGW) entwickelt, das Servicedienstleistern eine uneingeschränkte technologische Anbindung bietet. Zusammen mit der Maingate mvio™ Plattform ermöglicht das SMGW schon heute Kundenbindungsdienstleistungen in Echtzeit – eine bisher einzigartige Lösung auf dem deutschen Markt.

Die deutsche Bundesregierung hat im Sommer 2011 weitreichende Forderungen hinsichtlich der Einführung von Smart Meter Gateways im Strom- und Gasbereich verabschiedet. Die daraus resultierenden Änderungen im Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) schreiben eine Einführung von intelligenten Messsystemen im Strom- und Gasbereich zwingend vor.

„Seit Ankündigung einer Schließung aller deutschen Kernkraftwerke bis 2022 haben wir den deutschen Energiemarkt genau im Blick“, sagt Baard Eilertsen, CEO der Maingate. „Hier wird die Zukunft der Energieversorgung geschrieben und wir sind stolz, mit unserem innovativen Produkt den neuen Bedarf eines der größten Märkte weltweit zu decken.“

Innerhalb der nächsten Jahre werden Millionen von intelligenten Messsystemen in Deutschland installiert. Das SMGW ist eine zentrale Komponente dieser Systeme, es bildet die Schnittstelle zwischen Energiekunden und autorisierten Akteuren des Energiemarktes.

Das Smart Meter Gateway sichert den Zugang zu Smart-Grid-Applikationen und gewährleistet gleichzeitig absoluten Datenschutz für die Endkunden. Ergänzt mit zusätzlichen Kundenbindungsdienstleistungen wie Energieverbrauch in Echtzeit, verbrauchsbasierte Prognosen, Integration von Social Media Services und vielem mehr, erfüllt die Lösung alle regulatorischen Anforderungen und bietet gleichzeitig einen deutlichen Mehrwert für den Kunden.

„Der Schlüssel für die Erreichung einer optimierten Restrukturierung der netzbasierten Energieversorgung ist die Einführung von intelligenten Messsystemen mit Smart Meter Gateways“, erklärt Marc Gurov, CEO der OpenLimit.

„Die Maingate Technologien sorgen für zusätzliche Vorteile der neuen Infrastruktur für den Verbraucher, und sind bereits in anderen europäischen Ländern erfolgreich im Einsatz. Wir freuen uns über die Kooperation mit dem Marktexperten und sind uns sicher, dass das Projekt großen Erfolg feiern wird.

In den nordischen Ländern (Nordics) wurde sowohl im Pilotbetrieb als auch in der kommerziellen Einführung eine Verringerung des Energieverbrauchs um 15 Prozent erreicht. Wenn alle Haushalte in Deutschland ihren Energieverbrauch um 15 Prozent senken, ergibt sich eine Ersparnis von mehr als 20 Milliarden Kilowattstunden. Dies bedeutet wirtschaftliche Einsparungen von mehr als sechs Milliarden Euro für deutsche Haushalte und somit eine enorme Entlastung für die Umwelt.

„Mit dieser Lösung bieten wir deutschen Energieversorgern ein System, das sowohl alle regulatorischen Anforderungen des Staates als auch die Bedürfnisse der Kunden, mit ihrem Versorger zu kommunizieren, erfüllt“, erklären Marc Gurov und Baart Eilertsen.

Keywords:Maingate, Energiemanagementlösung, OpenLimit, Smart Meter Gateway

Quelle: http://www.energie.de/details//energiemanagementloesung_fuer_den_deutschen_markt_100005105/

Energiemanagementlösung für den deutschen Markt

Kontakt

 OpenLimit