13. Juli 2012

Qualitätsmanagement eingeführt

OpenLimit SignCubes GmbH erhält Zertifizierung für ISO-Norm 9001:2008

Die OpenLimit SignCubes GmbH, ein Unternehmen der OpenLimit-Gruppe, hat das Zertifikat für ihr Qualitätsmanagement nach der DIN EN ISO-Norm 9001:2008 erhalten. Qualitätsmanagement bezeichnet alle koordinierten und dokumentierten Maßnahmen, die der Verbesserung von Produkten, Prozessen und Leistungen dienen. Erklärtes Ziel ist nicht nur eine erhebliche Steigerung der Kundenzufriedenheit und der Produktqualität, sondern auch der Arbeitsqualität der Angestellten der OpenLimit SignCubes GmbH. Insbesondere Prozesse aus Abteilungen wie dem Vertrieb, der Qualitätssicherung, dem Einkauf aber auch dem Bereich Human Ressources oder Finanzen kommt dabei hinsichtlich ihrer Funktionalität und Transparenz eine große Bedeutung zu.

Zertifiziert wird dabei in einer sogenannten Matrix- oder Verbundzertifizierung, die von der Unternehmensberatung EuroConsult speziell bei IT-Unternehmen durchgeführt wird. Begleitet durch die Zertifizierung wird die OpenLimit SignCubes GmbH dabei von dem Verband der Software-, Informations- und Kommunikations-Industrie in Berlin und Brandenburg e. V. (SIBB). Bei dieser Art der Zertifizierung schließen sich verschiedene IT-Unternehmen der gleichen Ausrichtung zusammen, um gemeinsam ihre Professionalität unter Beweis zu stellen.

„Die Zertifizierung nach der ISO Norm 9001 knüpft an unser technisches Zertifizierungs-Portfolio an, über das wir schon längst verfügen“, so Marc Gurov, Geschäftsführer der OpenLimit Signcubes GmbH und Chief Executive Officer der OpenLimit Gruppe. „Mit der Zertifizierung nach der ISO-Norm 9001 zeigen wir nun, dass wir einen sehr großen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden legen. Wir haben sehr lange an uns gearbeitet, um ein größtmögliches Maß an Transparenz und Kundenzufriedenheit zu erreichen und unsere Prozesse dabei immer wieder hinterfragt. Nun sind wir alle stolz, dass sich dieses in der Zertifizierung wider spiegelt.“

Zertifiziert und mehrfach evaluiert sind die Signaturanwendungskomponenten der OpenLimit SignCubes GmbH bereits seit dem Jahr 2004 nach der ISO- und IEC-Norm 15408 – der Common Criteria for Information Technology Security Evaluation. Sie ist ein internationaler Standard über die Bewertung und Zertifizierung der Sicherheit von Computersystemen im Hinblick auf Datensicherheit.

Qualitätsmanagement eingeführt

Kontakt

 OpenLimit