28. Februar 2012

AusweisApp für Mac OS

Online-Authentisierung jetzt plattformunabhängig möglich

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat heute die erste Version der AusweisApp für Apple-Betriebssysteme für den Wirkbetrieb veröffentlicht. Die Software für den neuen Personalausweis steht für Mac OS X Snow Leopard ab der Version 10.6 sowie für OS X Lion zum Download bereit. „Die AusweisApp läuft jetzt unter allen gängigen Betriebssystemen. Damit können sich alle Inhaber des neuen Personalausweises und des elektronischen Aufenthaltstitels plattformunabhängig im Internet ausweisen“, sagt Dirk Arendt, Head of Corporate Communications bei OpenLimit. „Das ist ein tolles Signal an die Diensteanbieter aus Wirtschaft und Verwaltung, die sich mit den Chancen des neuen Personalausweises an eine breitere Nutzerschicht wenden und für vertrauenswürdige Geschäftsprozesse im Internet werben wollen.“

Mehr als 10 Millionen neue Personalausweise ausgegeben
In Deutschland gibt es seit dem 01. November 2010 den neuen Personalausweis. Bis heute haben die Behörden mehr als 10 Millionen neue Personalausweise ausgegeben. Die AusweisApp ist die Anwendungssoftware für den neuen deutschen Personalausweis. Die Software ermöglicht es dem Inhaber des neuen Ausweisdokuments, sich vom Computer von zuhause aus über das Internet auszuweisen. OpenLimit entwickelt neben der AusweisApp auch die dazugehörige Serverkomponente eID-Server.

Das offizielle AusweisApp-Portal des BSI finden Sie unter www.ausweisapp.bund.de.

AusweisApp für Mac OS

Kontakt

 OpenLimit
 
<script>