06. April 2011

Neue Version von OpenLimit Signatursoftware nach Signaturgesetz bestätigt

Basiskomponenten 2.5.0.3 erfolgreich re-evaluiert

Die offizielle Bestätigungsstelle T-Systems GEI GmbH hat im März 2011 die neueste Version der OpenLimit Basiskomponenten nach Common Criteria und dem deutschen Signaturgesetz evaluiert und bestätigt. Demnach sind alle OpenLimit Signaturprodukte der Version 2.5.0.3 für die ordnungsgemäße Erstellung der qualifizierten elektronischen Signatur von höchster Stelle gemäß dem deutschen Signaturgesetz bestätigt.

medCompact Kartenleser wird unterstützt
Neu in der Version 2.5.0.3 ist die Unterstützung des medCompact Kartenlesers von Hypercom. „Unser E-Health-Terminal ist das erste auf dem deutschen Markt, das von einer zertifizierten Signatursoftware unterstützt wird“, freut sich Ulf Hönick, Vice President eHealth bei Hypercom GmbH, Bad Hersfeld. „Durch die umfangreiche Erfahrung von OpenLimit mit Softwarezertifizierungen ging der Evaluierungsprozess sehr schnell und reibungslos von statten.“ Damit ist OpenLimit CC Sign 2.5.0.3 die erste Client-Signatursoftware, die einen von der Gematik validierten Kartenleser unterstützt und gleichzeitig zertifiziert ist. Besitzer des Heilberufsausweises und der elektronischen Gesundheitskarte müssen sich dadurch nicht mehr auf die Herstellererklärung eines Softwarelieferanten verlassen. Mit OpenLimit CC Sign 2.5.0.3 können sie einer von staatlicher Seite geprüften Software vertrauen.

Steigende Umsätze im Gesundheitsbereich erwartet
„Von der Re-Evaluierung unserer Signatursoftware und der Unterstützung des E-Health-Terminals von Hypercom erwarten wir uns höhere Absatzchancen bei kassenärztlichen Vereinigungen, ärztlichen Kammern, Rechenzentren und KIS-Herstellern“, erläutert Dirk Arendt, Head of Corporate Communications bei OpenLimit. „Inhaber des Heilberufsausweises können mit der 2.5.0.3 ihre patientenbegleitende Dokumentation per D2D verschlüsseln, elektronische Arztbriefe per XML signieren und ihre Abrechnungen qualifiziert elektronisch unterschreiben – alles mit einer zertifizierten Software.“

Neues Update ab Anfang Mai verfügbar
Nutzer älterer Versionen von OpenLimit CC Sign können kostenlos auf die neue Version 2.5.0.3 updaten. Das Update steht Angang Mai 2011 auf der Website von OpenLimit www.openlimit.com zur Verfügung.

Neue Version von OpenLimit Signatursoftware nach Signaturgesetz bestätigt

Kontakt

 OpenLimit
 
<script>