09. November 2010

AusweisApp ab heute zu haben

OpenLimit regt zu weiterem Austausch über Personalausweis an

Seit heute kann sich jeder Internetnutzer die AusweisApp in der Version 1.0 von dem offiziellen AusweisApp-Portal des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik herunterladen. „Für OpenLimit ist der heutige Tag ein großer Meilenstein“, sagt Dirk Arendt, Vice President Business Development bei OpenLimit. „Die Entwicklung des Bürgerclients - bzw. wie er jetzt heißt: AusweisApp – ist der größte Auftrag unsere Unternehmensgeschichte. Da wir die Software pünktlich ausgeliefert haben, können sich die ersten Besitzer der kleinen grünen Karte ab sofort elektronisch über das Netz ausweisen.“

OpenLimit lädt alle ein, die am Personalausweis und seiner technischen Infrastruktur interessiert sind, sich in der „XING-Gruppe Personalausweis“ an der Diskussion rund um neue Anwendungsfelder zu beteiligen. Hier können die Diskutanten auch Erfahrungen posten und lesen, die sie bei der Beantragung des neuen Ausweises oder bei den ersten Anwendungen gemacht haben. Wo erste Gehversuche mit dem „elektronischen Ausweis“ unternommen werden können, verrät eine Übersichtstabelle des Bundesverwaltungsamtes. Die Liste informiert über Unternehmen und Behörden, die sich als Diensteanbieter für einen Zugriff auf Datenfelder aus dem Personalausweis registriert haben.

AusweisApp ab heute zu haben

Kontakt

 OpenLimit
 
<script>