OpenLimit DPS VerificationService

Der OpenLimit DPS VerificationService setzt auf die zertifizierten und bestätigten OpenLimit SignCubes Basiskomponenten auf. Er kommt in Netzwerken zur Anwendung, wird auf Servern oder Clients installiert und bietet insbesondere bei hohem Dokumentenaufkommen deutliche Vorteile. Prüfen Sie große Mengen elektronischer Signaturen vollautomatisch im Hintergrund und dokumentieren Sie die Ergebnisse rechtskonform mit Prüfprotokollen im PDF/A-Format. Nutzen Sie die Flexibilität des DPS VerificationServices, um Automationsroutinen exakt nach Ihren Bedürfnissen zu definieren. Und sparen Sie auf diese Weise Zeit, Geld und Manpower.

Sparen Sie massenhaft Zeit und Geld
Während beim herkömmlichen Verifikationsprozess jedes signierte Dokument manuell geprüft werden muss, arbeitet der OpenLimit DPS VerificationService automatisch im Hintergrund und erstellt nach der Verifikation ein rechtsverbindliches Prüfprotokoll. Dank seiner hohen Arbeitsgeschwindigkeit ist ein Durchsatz von 600 - 1.200 Prüfungen pro Stunde möglich. Die so gewonnene Zeitersparnis - etwa bei massenhaften Rechnungseingängen - setzt wertvolle Ressourcen frei, die Sie an anderer Stelle sehr viel effizienter nutzen können.

Automatisieren Sie Ihr Back-Office
Der Funktionsumfang des VerificationServices ist nicht nur auf die automatische Signaturprüfung beschränkt. Durch die Integration des OpenLimit Auto CRL Loaders laufen auch Sperrlistenaktualisierungen und OCSP-Abfragen kontinuierlich im Hintergrund ab. Sogar die Erstellung und revisionssichere Ablage der Prüfprotokolle können Sie automatisch erledigen lassen. Falls das Ergebnis einer Prüfung negativ ausfällt, wird das entsprechende Protokoll in einem speziellen Ordner gespeichert - und kann etwa mit Hilfe eines angedockten E-Mail-Clients direkt an Sie weitergeleitet werden.

Setzen Sie auf weltweite Rechtskonformität
Der OpenLimit DPS VerificationService setzt auf die OpenLimit SignCubes Basiskomponenten auf, die als erste weltweit nach dem derzeit höchsten Sicherheitsstandard für Software-Produkte Common Criteria EAL 4+ zertifiziert sind. Er ist konform mit internationalen Gesetzen und geltenden handels- und steuerrechtlichen Vorschriften. Damit können Sie länderübergreifend von der Rechtssicherheit des DPS VerificationServices profitieren - beispielsweise in Deutschland durch die Geltendmachung des Vorsteuerabzugs.

OpenLimit Batch Verifier

Die Produkteigenschaften

  • Kontinuierliche Signaturverifikation
  • Erzeugung von rechtsverbindlichen Prüfprotokollen im PDF/A-Format (Voraussetzung für Vorsteuerabzug)
  • Verteilung und Ablage der Prüfprotokolle individuell einstellbar
  • Signaturverifikation mit Hilfe von Sperrlisten oder OCSP-Anfragen
  • Kontinuierliche Aktualisierung der Sperrlisten von allen bekannten Trust-Centern
  • Prüfung von abgesetzten und verbundenen PKCS#7-Signaturen
  • Deutsch- und englischsprachige Prüfprotokolle
DPS VerificationService

Kontakt

Download

Anwendungsbereiche

Rechtskonformität

 OpenLimit