truedentity - Regierung

Digitalisierung und IT-Sicherheit in der Regierung

Von der Umsetzung einer Digitalen Verwaltung über elektronischen Zugang zu Leistungen bis zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben und Formvorschriften – Regierungen aus aller Welt stehen vor der Herausforderung, ihre Prozesse zu digitalisieren und gleichzeitig höchsten Datenschutz zu gewährleisten.

Als Entwickler der AusweisApp und des eID-Servers für den deutschen Personalausweis verfügt OpenLimit über ein fundiertes Know-how im Bereich eID-Verfahren und garantiert ein flexibles Sicherheitskonzept für bedarfsorientierten Datenschutz.

Die mit truedentity bereitgestellte Client- und Servertechnologie (Technology Stack) schafft eine Grundlage für anerkannte IT-Prozesse sowie die Erfüllung hoher Compliance-Anforderungen in Unternehmen und Behörden.

Sicherung von physischen und virtuellen Zugängen

Der physische wie virtuelle Zugang zu kritischen, staatlichen Infrastrukturen gerät mit zunehmender Digitalisierung in den Fokus von Kriminellen. Mit truedentity können, beispielsweise im Zusammenspiel mit biometrischen Merkmalen, Zugänge zu Gebäuden und IT-Systemen über dieselbe Technologie zuverlässig gesichert werden.

Basierend auf einer Zwei-Faktor-Authentifizierung wird vor dem physischen oder virtuellen Zugang die eindeutige Identität der beteiligten Personen oder Maschinen überprüft. Die sichere Authentifizierungstechnologie ist flexibel einsetzbar und bietet so bedarfsorientierte Lösungen mit skalierbarem Schutzniveau.

Beispiele für zu schützende Zugänge

  • IT-Systeme
  • Datenbanken
  • Hochsicherheitsbereiche (bspw. Regierungsgebäude, Labore, Waffenkammern, Militärstützpunkte)
 
  Interne Unternehmes-IT
Einzelhandel
Bank- & Finanzwesen
Gesundheitswesen
Industrie 4.0
 

truedentity-eindeutige identitäten

 OpenLimit
 
<script>