ID #1101
Frage: Für die Signaturerzeugung in ava-sign wird kein Softzertifikat gefunden?

Antwort:

1.
Führen Sie ein Update-Check durch, damit Sie Ihre Software aktuell halten.
(Startmenü / Programme / OpenLimit / Update Check)
 
2.
Aktualisieren Sie im Anschluss die Vertrauenslisten.
(OL-Icon / Sperrlistenaktualisierung / Weiter / Haken für "Aktuelle Vertrauenslisten laden" setzen / Weiter / Starten)
 
3.
Für die Verwendung unserer Software mit ava-sign müssen Sie über das
"Startmenü / RIB / Software-Zertifikat einbinden" Ihr Softzertifikat einbinden.
Jetzt sollte das PIN-Eingabe-Fenster beim Neustart der OpenLimit-Software angezeigt werden. Beachten Sie auch die Taskleiste, falls das Fenster im Hintergrund erscheint.
Wird kein PIN-Eingabe-Fenster angezeigt, müssen Sie diesen Vorgang wie folgt wiederholen:
Beenden Sie die OpenLimit-Software.
Binden Sie das Softzertifikat über das
"Startmenü / RIB / re. Maustaste auf „Software-Zertifikat einbinden" als Administrator ausführen" ein.
 
4.
Falls Ihnen kein gelbes Chip-Symbol in der Taskleiste angezeigt wird, gehen Sie wie folgt vor:
Klicken Sie mit der re. Maustaste auf Ihr Softzertifikat / OpenLimit / Softzertifikat einbinden / PIN eingeben.
Es sollte jetzt ein gelbes Chip-Symbol angezeigt werden. Dies ist aber nur temporär.
Diese Vorgehensweise steht nur für eine installierte Vollversion der OpenLimit-Software zur Verfügung.
 
Bitte führen Sie Ihre Tests erneut aus.
 
 
 

      D. Scheibner
      2017-04-03 13:17