ID #1092
Frage: Wie binde ich den Zeitstempeldienst der TeleSec ein ?

Antwort:

Für das Einbinden eines Zeitstempels des Trustcenters TeleSec der T-Systems International GmbH haben Sie von der TeleSec einen Benutzernamen mit einem Passwort erhalten. Diese müssen in der Konfigurationsdatei "siq4TSP0.ini" eingetragen werden. Zur Nutzung des TeleSec Zeitstempeldienstes gehen Sie bitte in folgenden Schritten vor:

  1. Beenden Sie die OpenLimit Software.
  2. Laden Sie bitte das zip-Archiv mit der Konfigurationsdatei  "siq4TSP0.ini" unter dem folgenden Link herunter und entpacken Sie dieses: TeleSec Konfigurationsdatei herunterladen
  3. Tragen Sie in der Konfigurationsdatei Ihren Benutzernamen und das zugehörige Passwort ein. Dazu passen Sie bitte nur die Werte hinter "Username=" und "Password=" im Abschnitt der TeleSec an (siehe unten).
  4. Kopieren Sie die Konfigurationsdatei "siq4TSP0.ini" in den OpenLimit Programmordner "C:\Program Files (x86)\OpenLimit" (auf 64-Bit Betriebssystemen) bzw. "C:\Program Files\OpenLimit" (auf 32-Bit Betriebssystemen).
  5. Starten Sie die OpenLimit Software.

Bitte ersetzen Sie die Fragezeichen (????) in der Datei "siq4TSP0.ini" durch Ihre korrekten Nutzerdaten:

[https://tsp.telesec.de/TSPBasic/TSPProxy.pl]

Username=????

Password=????

Beispiel:

[https://tsp.telesec.de/TSPBasic/TSPProxy.pl]

Username=Testuser

Password=Testpasswort



      Florian Friedebold
      2015-06-10 09:55